ALLGEMEINES

Über mich

Weshalb ich dieses Blog schreibe, habe ich auf der Intro-Seite schon kurz erklärt: Aufklärung über die DDR-Diktatur ist wichtig und bitter notwendig. Als Zeitzeugin möchte ich einfach meinen Beitrag leisten.

Weshalb Hoheneck?

letztes Foto vor der Inhaftierung, Dez 1987

Kurz vor der Inhaftierung

Am 2. März 1988 wurde ich mit 19 Jahren von der Stasi verhaftet und im August 1988 zu einer Freiheitsstrafe von 2 Jahren und 6 Monaten verurteilt. Vorwurf war die „illegale Nachrichtenübermittlung von nicht geheimzuhaltenden Nachrichten an eine Feindorganistation im Ausland“ (§ 99, sowie § 214 und § 220), weil mein Vater und ich einen Brief an eine Menschenrechtsorganisation in der Bundesrepublik geschrieben hatten (der eingeschleuste Stasi-Spitzel vor Ort leitete diesen Brief an die Stasi weiter und plötzlich stand die Stasi vor der Tür…).

Nach der Verhandlung ging ich auf Transport nach Hoheneck und blieb dort bis zum Ende der DDR, genauer bis zum 17.11.1989.  Wer mehr über meine Erlebnisse in der Stasi-U-Haft und im Frauenzuchthaus erfahren möchte, kann alles in meinem Buch „Knast-Tagebuch“  bzw. in der erweiterten Neuauflage „Gefangen im Stasiknast“ nachlesen.

Wer Fragen hat oder mich per email kontaktieren möchte, kann dies gern tun unter:

hoheneck (at) freenet (dot) de

***

Impressum

Das Copyright für dieses Blog liegt beim Webmaster. Auf Anfrage wird in aller Regel die Reproduktion zu nichtkommerziellen Zwecken und unter Angabe der Quelle gestattet. Generell gilt: Grundsätzlich ist eine ausdrückliche schriftliche Genehmigung einzuholen.

Fotos: Das Copyright der Mehrheit der veröffentlichten Fotos liegt beim Webmaster. Auf den restlichen Fotos befindet sich nach unserer Information kein Copyright. Der Webmaster entfernt Fotos sofort nach Kenntnisnahme, wenn das Material doch mit einem Copyright belegt sein sollte.

Artikel/ Links zu anderen Seiten: Presseartikel sind stets mit Datum und Quellenangabe versehen.
Die Redaktion dieses Blogs hat keinen Einfluss auf die jetzige oder künftige Gestaltung der verlinkten Seiten. Die Redaktion macht sich den Inhalt der verlinkten Seiten nicht zu eigen und ist für deren Inhalte nicht verantwortlich (entsprechend dem Urteil des LG Hamburg vom 12. September 1999 – 312 O 85/99). Für Schäden, die durch die Nutzung von Inhalten der verlinkten Seiten entstehen, haften gegebenenfalls die Anbieter der verlinkten Seiten. Die Haftung für Hinweise auf Links wird ausgeschlossen.

Kontakt zum Webmaster / Autorin: hoheneck(at)freenet(dot)de

 

 

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: