Jahrestreffen in Stollberg

5. Oktober 2010

Stollberg/Berlin, 3. Oktober 2010/cw – Zu ihrem Jahrestreffen traf sich in Stollberg/Sachsen vom 1. – 3. Oktober der „Frauenkreis der ehemaligen Hoheneckerinnen“. Die ehemaligen aus politischen Gründen von der DDR-Justiz verurteilten Frauen ehrten am 1. Tag die Toten am Gedenkstein vor der ehemaligen Haftanstalt. […] Kristin Derfler und Dietmar Klein stellten ihre erste Fassung einer Dokumentation über die Frauen von Hoheneck vor. Diese Doku soll im nächsten Jahr begleitend zu dem Spielfilm „Hoheneck war gestern“ ausgestrahlt werden, zu dem Kristin Derfler das Drehbuch geschrieben hat. Die Dreharbeiten mit Anja Kling in der Hauptrolle haben in diesen Tagen begonnen.  weiter

Quelle: Vereinigung 17. Juni 1953 e.V.

Advertisements

Drehbeginn

5. Oktober 2010

Drehstart für Fernsehfilm „Hoheneck war gestern“ mit Anja Kling, Ulrich Noethen und Tobias Oertel

Baden-Baden (ots) – Eine unerwartete Begegnung zwingt eine junge Frau, sich mit ihrer Vergangenheit als Gefangene der Stasi auseinanderzusetzen: In Berlin beginnen heute die Dreharbeiten zu dem Fernsehfilm „Hoheneck war gestern“ (AT), den der SWR mit dem RBB für das Erste in Auftrag gegeben hat. Es produziert die Studio Hamburg FilmProduktion, Franziska Meletzky inszeniert nach einem Drehbuch von Kristin Derfler und Clemens Murath. In den Hauptrollen spielen Anja Kling, Ulrich Noethen und Tobias Oertel, in weiteren Rollen werden Melika Foroutan, Kirsten Block, Marie Gruber und Justus Carrière zu sehen sein. Bis zum 29. Oktober wird in Berlin, Brandenburg und Hoheneck gedreht.   mehr