Aufklärung

14. September 2009

„Nur wer die Vergangenheit kennt und begreift, kann sich besser gegen neue totalitäre Ideologien wehren.“

Kulturstaatsminister Bernd Neumann (67) lobt die Mauer-Dokumentation am U-Bahnhof Brandenburger Tor in Berlin als zentralen Informationsort. „Dem Versuch der Ostalgie und Bagatellisierung des DDR-Unrechts muss deshalb gerade durch Aufklärung entschieden und immer wieder entgegengetreten werden.“

Quelle: dpa

Advertisements